Das war der vergangene Spieltag

Unsere Erste mischt weiterhin die Bezirksliga auf: Am vergangenen Sonntag gastierte der TV Lahr in der Schulsporthalle und wurde mit 9:3 wieder nach Hause geschickt. Erwähnenswert bei diesem Spiel waren zwei Sachen: Berti Schulz musste zweimal einem Langhurster zum Sieg gratulieren, was in letzter Zeit nicht so oft vorgekommen ist. Dann gab es das übliche Gehändel, insbesondere mit Berti Schulz und dem immer zuvorkommenden Ohnmacht, der zum Schluss noch von Carsten höflich gebeten wurde, jetzt die Halle zu verlassen, sonst??.. Bei der Zweiten läuft?s auch gut. Beim 9:1 gegen Goldscheuer hat man wieder etwas für das Spielverhältnis getan und liegt weiterhin auf Kurs ?Relegationsspiel? Die Dritte hat am vergangenen Spieltag, wie unsere Damen leider auch, zweimal eine Niederlage kassiert. 1:9 in Renchen, 7:9 zuhause gegen Willstätt sowie bei den Damen ein 6:8 in Oberkirch und ein 4:8 zuhause gegen Ebersweier waren die nicht sonderlich überzeugenden Endergebnisse aus Langhurster Sicht. Unsere Mädels hingegen haben ihre letzte Chance genutzt, doch noch ein Wörtchen um die Meisterschaft mitzureden: Mit 6:4 gelang der erste Sieg gegen Schmieheim überhaupt. Jetzt kommt es darauf an, was Schmieheim und Altdorf in ihrem Spiel produzieren. Sollte Schmieheim gewinnen, hätten alle drei Mannschaften die gleiche Punktzahl. Dann entscheidet irgendwann das Spielverhältnis. Auch unsere Schüler haben gegen Durbach wieder mal einen Sieg eingefahren: Mit 6:1 gelang der bisher höchste Saisonerfolg für unser Nachwuchsspieler.

Sie sind hier:  Aktuelles  »   »  Das war der vergangene Spieltag